Bücher und Skripte

Schmidt-Halewicz, Sabine: In Wald- bzw. Gewässer-Projekten mit der Grundschule Hegne sind 2 Skripte zur Naturpädagogik mit der Grundschule entstanden:
* Aus dem Projekt „Unser Wald – Ein Lebensraum für groß und klein“ die Handreichung Waldpädagogik
* Aus dem Projekt „Schutz des Steinkrebs am Adelheider Bach“ die Handreichung Gewässerpädagogik

Klein, Angela: Ein weiteres Skript entstammt dem Flüchtlingskinder-Projekt von Angela Klein in Zusammenarbeit mit dem BUND: Broschüre_BUND_Raus in die Natur_Flüchtingskinder


DistelfalterDistelfalter, Foto A. Klein

Klein, Angela2016 ist von Angela Klein, Mitglied und Dozentin der Naturschule Region Bodensee, das Buch Naturwerkstatt Schmetterlinge im AT-Verlag erschienen. Es gibt LehrerInnen, ErzieherInnen, Kindergruppen-leiterInnen sowie Eltern eine Fülle von Ideen, durch Spielen, Erfahren und Beobachten mit Kindern die wundersame Welt der Schmetterlinge zu entdecken. Auf der Startseite von www.buchzentrum-natur.de findet sich eine ausführlichere Buchvorstellung: Am 9. Mai 2016 erschien im Südkurier, Radolfzell folgender Artikel, LINK. Und hier geht es direkt zum AT-Verlag


Kramer, M. & S. Schmidt-Halewicz: Geht der Winter im Sommer an den Nordpol? – Diese Frage ist eine typische Kinderfrage im Vorschulalter. Es geht um Naturwissenschfaten und dieses Buch vermittelt spielerische Vorgegehnsweisen, die Theater u.a. Kreativelemente einschließen.

Experimente mit Waser, Tinte und Öl
Experimente mit Waser, Tinte und Öl

In einem dreijährigen Projekt haben Erzieherinnen, Theaterpädagogen und Naturwissenschaftler in 16 Kindertages-einrichtungen Spiel- und Forschungssituationen zu Themen der Mathematik und Physik entwickelt, erprobt und reflektiert und sich gegen das „Antwortphänomen“ gewappnet. Das Buch von Martin Kramer und Sabine Schmidt–Halewicz ist eine Zusammenfassung von unterschiedlichen, spielerisch anregenden Experimenten zum Spielen, Fragen, Entdecken und Wiederholen. Mit wenigen und meist in jeder Einrichtung vorhandenen Materialien werden die verblüffendsten  Dinge ausprobiert. Ein Experiment reiht sich ans andere mit den drei großen Kapitelüberschriften: Mathematik ohne Zahlen, Physik: Die Frage zählt, nicht die Antwort und Rund ums Wasser. Spielerisch die Welt entdecken: MINT – Naturwissenschaftliches Denken und Erleben im Kindergarten. Erschienen 2010 im Beltz-Verlag. Das Buch kann bestellt werden beim Verlag BELTZ, sowie bei der Autorin S. Schmidt-Halewicz (Link zu LimSa und Gewässerpädagogik).