Wanderprogramm Bodanperlen

3. Bodanperle: Von der Universität über Botanischer Garten bis nach  Dingelsdorf

Der Bodanrück zwischen Naturschutz und Bewirtschaftung

Strandsimse, 2015 im Mühlweiher vorkommend; Foto: Michael Hassler

Natur- und Wanderfreunde treffen sich am 25. Mai 2019 zum Wanderprogramm der 3. Bodanperle. Die Wanderung führt die Teilnehmenden – nach ÖPNV-Anreise ab Bahnhof Konstanz – auf eine 9 Kilometer lange Strecke von der Universität Konstanz bis Dingelsdorf. Durch die waldreiche Hügellandschaft des südlichen Bodanrück zeigt Wanderführer Chris Richter den Weg vorbei an St. Katharina, dem Mühlweiher und den Weihern im Dingelsdorfer Ried.

Am ersten Anlaufpunkt empfängt die Biologin Birgit Albert die Wandergruppe im Botanischen Garten der Uni Konstanz und erläutert Beiträge des Gartens und seiner Pflanzensammlung zum lokalen Naturschutz. Auf dem weiteren Streifzug durch Wald und Flur steht ein Treffpunkt mit dem Mainau-Förster Theo Straub auf dem Programm (am Mühlweiher), der fachkundige Einblicke in die Herausforderungen und Maßnahmen einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung bietet.

Kleine Verschnaufpausen unterwegs bieten Gelegenheit für gesundheits-orientierte Körperübungen und kurzweilige Gruppenspiele. Am Zielpunkt Dingelsdorf kann die Wandergruppe das Naturerlebnis mit einer Einkehr in der Gaststätte „Terrasse Dingelsdorf“ ausklingen lassen. Mit dem Roten Arnold Linie 4 geht‘s zurück nach Konstanz.

Foto: H. Richter

Strecke: 9,0 km              Laufzeit: 2:30 h  ↑ 92 hm           ↓ 105 hm             Gesamtdauer: 6 h

Datum: Samstag, 25. Mai 2019

Treffpunkt : 12:30 Uhr Eingang Bahnhof Konstanz, Rückkehr: 18.51 Uhr Bahnhof Konstanz

Zielgruppe: Personen ab 16 Jahre mit durchschnittlicher körperlicher Fitness

Teilnehmerzahl: min. 8 Personen, max. 16 Personen

Teilnahmebeitrag: € 10,- in bar vor Ort, (Fahrtkosten, Einkehr extra)

Wanderleitung: Chris Richter, Zertifizierter Wanderführer (Dt. Wanderverband e.V.)

Die als leicht eingestufte Natur- und Gesundheitswanderung findet statt bei trockener Wetterlage. Als Ausrüstung mitzubringen sind feste Schuhe mit Profilsohlen, wettergemäße Kleidung, insbesondere Regenschutz, 1 Liter Trinkwasser und Proviant nach Bedarf. Eine wetterbedingte Absage erfolgt ggf. per eMail am Abend vorher.

Anmeldung bitte per eMail bis 22.05.19 an: Bodanperlen@naturschule-region-bodensee.de. Bitte geben Sie auch Ihren Namen und ggf. eine mobile Tel.Nr. an, damit man Sie auch kurzfristig informieren kann.