Nachhaltiger Stadtrundgang

Mit unseren nachhaltigen Stadtführungen erleben Jugendliche Konstanz NATÜRLICH  anders

Jugendliche sind Verantwortungsträger und Gestaltende der Welt von Morgen. Es ist daher wichtig, sie einerseits mit den Auswirkungen ihres Konsumverhaltens auf Umwelt vertraut zu machen und sie andererseits über Strategien eines sozial und ökologisch bewussten Lebensstils zu informieren und auch hierfür zu begeistern. In Kooperation mit Greentours bietet die Naturschule Bodensee auf Anfrage die folgenden zwei nachhaltigen Stadtführungen durch Konstanz an:

Stadtführung „gesunde und umweltbewusste Ernährung“
Inhalte: Regionale und saisnonale  Ernährung, ökologischer Landbau, Lebensmittelverschwendung und Fleischkonsum
Wir zeigen den Schülern unter anderm, was genau „bio“ bedeutet, wo man in Konstanz regionale und ökologisch angebaute Lebensmittel kaufen kann und was Foodsharing ist.

Stadtführung „nachhaltiger Konsum“
Inhalte: Fairer Handel, ökologische Kleidung, soziale und ökologische Aspekte der Handyproduktion und interessante Nachhaltigkeitsprojekte in Konstanz

Unter dem Motto „kaufst du noch oder teilst du schon“ möchten wir mit der Führung dazu beitragen, dass die Schüler eine selbstkritische Haltung zum Konsum entwickeln.

Mit den Stadtführungen möchten wir informieren, inspirieren und motivieren. Die Schüler/Auszubildenden werden durch Aufgaben und Spiele miteinbezogen und können die Stadtführung somit auch selbst mitgestalten. Die Rundgänge eignen sich für die Sekundarstufe I und II, sowie für Auszubildende, FÖJ, FSJ, Bufdis.

Kosten: 160€ im Rahmen der Naturschule-BNE-Angebote für Jugendliche.

Ansprechpartnerin:
Judith Wehr, 0176-982 180 76, j.wehr@greentours.de