KRASS – Konstanz räumt auf

Die Naturschule Region Bodensee war dabei – 10 Eltern und Kinder reinigten lieber tapfer das Seeufer des Rheins bei der Wasserschutzpolizei am Samstag den 14.03.20, als schon zu Hause zu bleiben. Sie sammelten 60 Liter an Müll, vornehmlich Kippen und Kronkorken (grüne Säcke). Den “großen” Müll überließen sie den kräftigen Männern vom Angelsportverein (blaue Säcke). Die Aktion der Stadt soll in einem halben Jahr wiederholt werden. [Bilder: Simone Schenk]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.